Einfache Stevia Rezepte

Mahlzeiten, die mit Stevia gesüßt wurden haben viele Vorteile. Sie haben viel weniger Kalorien als Rezepte mit normalem Zucker, sodass vor allem Figurbewusste begeistert sind von dieser gesunden Alternative. Stevia wirkt um ein Vielfaches süßender als Zucker, weshalb man beim Nachkochen der Stevia Rezepte  immer nur eine sehr geringe Menge davon verwenden muss. Dazu hat die Pflanze auch noch kaum Kalorien.

Stevia Rezepte können die Lösung für alle sein die zwar abnehmen und figurbewusst leben möchten, jedoch nicht auf Süßigkeiten und Zucker verzichten möchten. Genau beachten sollte man beim Backen und Kochen mit Stevia allerdings die Dosierung. Es gibt Stevia in verschiedenen Formen, entweder als direkt gemahlenes Pulver in weiß oder hellgrün, in Flüssigform wie den klassischen Süßstoff oder als gepresste Tabletten. Inzwischen gibt es auch Steviaprodukte mit Zusätzen, sodass ein Löffel bzw. ein Tab Stevia genau einem Löffel normalem Zucker entspricht. Dies kann die Dosierung erleichtern, wenn man sich unsicher ist.

Stevia Rezepte kann man im Internet oder auch in speziellen Koch- und Backbüchern finden. Bei jedem Rezept steht normalerweise auch, welche Form von Stevia benötigt wird, denn nicht jede Form ist für jedes Rezept geeignet. So sollte man zum Beispiel beim Backen lieber das pulverisierte Stevia nehmen als das Flüssige. Flüssiges Stevia eignet sich widerrum gut für Joghurts und Flüssigkeiten. Vorsicht ist geboten bei Nahrungsmitteln, die von sich aus bereits einen bitteren Geschmack haben oder schnell Bitterstoffe entwickeln können – hier kann das Zusetzen von Stevia die Speise verderben, da die Pflanze selbst viele Bitterstoffe enthält.
Stevia Rezepte zum Backen können sehr schmackhaft sein.

Gute Testbewertungen hat zum Beispiel das Rezept für Marmorkuchen bekommen. Hierfür braucht man:

– 4 Eier
– 250 g Butter
– 1 Fläschchen Rum-Aroma
– 1 Fläschchen Vanille- Aroma
– 1 Prise Salz
– 125 ml Milch
– gestrichener Teelöffel Stevia Pulver
– 350 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 2 EL Backkakao, ungesüßt
– 25ml (ca. 2 EL) Milch

Wichtig bei diesem Stevia Rezept ist, dass das Stevia Pulver sehr gründlich verrührt wird. Der Kuchen kommt nach der Zubereitung 50 Minuten in den Ofen und fertig ist dieser kalorienarme Schmaus.

Man kann durch Stevia Rezepte auch wunderbar Marmalade herstellen, zum Beispiel Erdbeermarmalade. Hier braucht man:
– 500 g Erdbeeren
– 20 Tropfen Stevia Fluid (flüssiges Stevia)
– 1/2 gepresste Zitrone
– 10 g Apfel-Pektin als Geliermittel

Alles wird zusammen in einen Kochtopf gegeben und 4 Minuten gekocht. Dann wird bei diesem der Stevia Rezepte einfach alles ins Einmachglas gefüllt und schon hat man einen schmackhaften Brotaufstrich, den man reulos genießen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *